Kassettendecken

Decken die Vertrauen schaffen!

Die Besonderheit der klassischen Kassettendecken zeichnet sich durch die beliebige Anzahl an abgesteppten Feldern bzw. Karos aus.

Aufgrund unterschiedlicher Absteppungen (3x4, 4x6, 5x7, 6x8) und Steghöhen (2–10cm), lässt sich das Füllgewicht dieses Deckentyps beliebig variieren. Je kleiner die Zudecke abgesteppt ist, und umso niedriger die Steghöhe ist, desto geringer ist somit das Füllgewicht!

Der große Vorteil der traditionellen Kassettendecken sind die einzelnen Felder, da die Füllungen im Gegensatz zu offenen Systemen (Ballonbetten/Karostepbetten) nur wenig verrutschen kann.

© 2016 Treude & Metz GmbH & Co. KG | Daunen- & Bettfedernfabrik • Postfach 10 14 63 • 57326 Bad Laasphe • Königstr. 4 • 57334 Bad Laasphe • Tel.: +49 (0) 27 52 / 20 84 -0 • Fax: +49 (0) 27 52 / 70 14 • E-Mail: info@treude-metz.com
Besuchen Sie auch: